Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland



Reiserücktrittsversicherung - Einmalpolice -

Reiserücktrittskostenversicherung - Einzelreise -

FAQ


Reiserücktrittskosten
Jahrespolice
Reiserücktrittskosten
Einmalreiseversicherung
Care Holiday
Jahresreiseversicherung
FAQ/Glossar zur Reise-Rücktrittsversicherung / Reiseabbruch-Versicherung (Urlaubsgarantie) weltweit
Es gelten die allgemeinen Versicherungsbedingungen VB-RR 2011
1. Abschlussfrist
2. Definition Familie
3. Risikopersonen
4. Definition Schiffsreise
5. Selbstbehalte

 1. Abschlussfrist
  • Alle Versicherungen, die die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung enthalten, sind sofort bei Buchung, spätestens jedoch bis 30 Tage vor Reiseantritt abzuschließen. Liegen zwischen Reisebuchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss der Reiseversicherung spätestens am 3. Werktag nach Reisebuchung erfolgen.
  • Reiseschutz ohne Reise-Rücktrittskosten-Versicherung, Urlaubsgarantie und Einzelversicherungen können jederzeit vor Reiseantritt abgeschlossen werden.
  • Versicherungsschutz besteht erst nach Zahlung der Prämie.
 2. Definition Familie
Als Familie gelten max. 2 Erwachsene und mindestens ein mitreisendes minderjähriges Kind (unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis) – insgesamt bis zu 5 Personen.
 3. Risikopersonen
Risikopersonen sind:
  • versicherte Personen untereinander, die gemeinsam eine Reise gebucht und versichert haben.
  • die Angehörigen einer versicherten Person, hierzu zählen Ehepartner oder Lebensgefährte einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft, Kinder, Eltern, Adoptivkinder, Adoptiveltern, Pflegekinder, Pflegeeltern, Stiefkinder, Stiefeltern, Großeltern, Geschwister, Enkel, Schwiegereltern, Schwiegerkinder und Schwäger. diejenigen Personen, die nicht mitreisende minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige einer versicherten Person betreuen.
  • Tante, Onkel, Neffe und Nichte, sofern das versicherte Ereignis "Tod" eingetreten ist.
  • Haben mehr als vier Personen gemeinsam eine Reise gebucht und versichert, gelten nur die jeweiligen Angehörigen der versicherten Person und deren Betreuungspersonen als Risikopersonen, nicht mehr die versicherten Personen untereinander.
 4. Definition Schiffsreise
  • Schiffsreisen sind grundsätzlich alle Reisen auf dem Wasser (z. B. Kreuzfahrten, Flusskreuzfahrten, Segeltörns, Yachtcharter). Hierfür gilt die gesondert ausgewiesene Prämie für Schiffsreisen.
  • Ausgenommen sind folgende Reisen: "Blaue Reise" in der Türkei und Nilkreuzfahrten in den Veranstalterkatalogen, Fährpassagen und Hausboote. In diesen Fällen gelten die Prämien für Flugreisen.
  • Kombinierte Reisen müssen dann als Schiffsreise versichert werden, wenn der Anteil der Schiffsreise mehr als 1/3 der gesamten Reisedauer ausmacht (z. B. 1 Woche Flusskreuzfahrt und 1 Woche Hotel)
 5. Selbstbehalte

Bei allen versicherten Ereignissen Selbstbehalt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,– EUR der angefallenen Stornogebühren.

FAQ herunterladen

 FAQ Reiserücktrittskostenversicherung als PDF herunterladen(85KB)

Reiseversicherung Bild 5 Reiseversicherung Bild 1 Reiseversicherung Bild 2 Reiseversicherung Bild 7

Reiserücktrittsversicherung - Einmalpolice

Versicherungstyp: Reiserücktrittskostenversicherung für Urlaubsreisen



 Direktbuchung

Care Concept AG
Ihr zuverlässiger Partner für Krankenversicherung im Ausland