Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland
Work & Travel Glossar - Auslandskrankenversicherung
Glossar zur Auslandskrankenversicherung
Glossar
Work & Travel Bild 5 Work & Travel Bild 1 Work & Travel Bild 2 Work & Travel Bild 7 Bild 5 zur Work & Travel Work & Travel Bild 3 Work & Travel Bild 2 Work & Travel Bild 5 Work & Travel Bild 5



A-Z  |   A  |   B  |   C  |   D  |   E  |   F  |   G  |   H  |   I  |   J  |   K  |   L  |   M  |   N  |   P  |   R  |   S  |   T  |   U  |   V  |   W  |   Z  |  

Work & Travel

Work & Travel

Work & travel (oder auch work 'n' travel) ist eine Art zu reisen, die vor allem bei 20 bis 30Jährigen sehr beliebt ist. Sinn dieser Reisen ist das Kennenlernen eines Landes, tieferes Eintauchen in die Kultur und Sprache. Bei Work & travel erarbeitet sich der Reisende die finanziellen Mittel, die er für seinen Aufenthalt benötigt, durch das Verrichten von kurzen oder auch längeren Gelegenheitsjobs. Work & travel ist dadurch für Studenten und Schüler eine Alternative zum klassischen Auslandsaufenthalt als Au-pair dar, bei dem man für den gesamten Auslandsaufenthalt meistens an einen Ort im Gastland verweilt.

Man benötigt dafür ein besonderes Visum, mit dem man insgesamt bis zu zwölf Monate arbeiten und reisen kann. Organisiert werden work 'n' travel-Reisen von Studienreisen-Veranstaltern in Zusammenarbeit mit privaten / staatlichen Jobagenturen im Reiseland.

Als Voraussetzungen für das Working Holiday Visum gilt in der Regel, dass man zwischen 18 und 30 Jahre alt ist. Reisende aus Deutschland müssen die deutsche Staatsangehörigkeit haben und Sprachkenntnisse im Reiseland. Nach der Einreise wird oft ein Sprachkurs zur Auffrischung dieser Sprachkenntnisse angeboten. Beliebte Reiseziele sind vor allem die USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Südafrika.

Eine Versicherung, welche die Kranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung abdeckt, sollte vor der Reise abgschlossen werden. Wir empfehlen dazu unseren Tarif der Auslandskrankenversicherung für Work & travel: Care College.
Die Kosten für das benötigte Visum müssen in der Regel selbst getragen werden.

Vorteile ergeben sich dadurch, dass man fremde Länder und Kulturen nicht nur als Tourist kennen lernt, sondern auch mit den Dingen des täglichen Lebens konfrontiert wird.

Der größte Nachteil ist für viele Interessenten das häufig auf 30 Jahre gesetzte Höchstalter für entsprechende Visa.

Nach dem Schul-, bzw. Studienabschlus möchten viele Studenten oder Schüler ins Ausland, aber nicht als Au-pair! Bei Work & travel kann man vielfältige Gelegenheitsjobs annehmen, z.B. als Animateur/-in im Hotel, Callcenter-Agent oder als Farmarbeiter/-in. Dabei kann man meistens selber bestimmen, wann man reist und wann man arbeitet.

Synonyme für "Work & Travel"
Verwandte Themen zu "Work & Travel"
Empfehlung für Work & Travel

Bei Work & Travel empfehlen wir Ihnen den Abschluss folgender Krankenversicherung:

Krankenversicherung für Work & Travel Care College Krankenversicherung für Work & Travel

 Direktbuchung
Impressum | Startseite | Sitemap | Landingpages | Allg. Geschäftsbedingungen | Datenschutz